Profil

Als Expertin für Live-Kommunikation arbeite ich mit meinem Wissen und Gespür für Organisation & Organisatorisches, Person und Persönliches, Sinn und Sinnliches, Themen und Theater: Meinen Erfahrungsschatz als Event-Expertin, Improvisationskünstlerin, Moderatorin und Trainerin, nutze ich, um individuelle Konzepte und hochwertige Formate rund um Ihre Ziele und Themen zu entwickeln.

Ich schaffe szenisch Perspektiven, setze kreative Impulse in Entwicklungsprozessen, aktiviere Ihr Publikum mit Haltung und Humor und kreiere nachhaltig wirkende Meilensteine und energetisierendes Miteinander: Grundlagen für Innovationsgeist, Flexibilität und Wir-Gefühl.

Vita

Während des Studiums der Angewandten Kulturwissenschaften (Schwerpunkt „Kultur, Organisation, Management“),  an der WWU in Münster startete ich 1994 meinen Weg als Theatermacherin: In verschiedenen Ensembles wirkte ich als Schauspielerin, Dramaturgin und Regisseurin mit; Fortbildungen und Workshops zur Improvisation folgten bei Keith Johnstone (Can), John Hudson (Köln) und Michael Wolf (Berlin).

Als Stipendiatin der Professur für Frauenforschung der WWU studierte ich 1997/98 an der University of East London Media-Studies. 2002/03 schloss ich mein Studium der Angewandten Kulturwissenschaften, Germanistik und Geschichte als Magistra Artium an der WWU Münster ab.

1999 begann ich, während meines Studiums, als freie Mitarbeiterin einer Agentur im Bereich Konzeption & Eventkommunikation. Im sich daraus entwickelnden Spin-Off einer Unternehmensberatung baute ich meine Theater-Expertise von 2001 bis 2004 als angestellte Junior-Beraterin  für Unternehmenstheater, in der Eventkommunikation und im Trainingsbereich weiter aus. Meine Leidenschaft für Live-Kommunikation erweiterte ich währenddessen mit Stationen beim NDR im Studio Osnabrück, als Museumsführerin im LWL-Museum und im Museum Haus Rüschhaus, in der fotografischen Sammlung der SK Kultur in Köln, im Direktmarketing und im Bereich Messekommunikation. 2004 gründete ich mit dieser Perspektive, Theater und Organisationsbegleitung zu verbinden, meine erste Beratung: Eva-Maria Jazdzejewski- arbeit mit darstellender kommunikation. 2005 war dies der Startpunkt für die Gründung von placebo- arbeit mit darstellender kommunikation.

Seit 1996 bin ich Ensemblemitglied des placebotheaters, das ich 1999 als Regisseurin und von 2005 bis 2019 als Gründungsgesellschafterin, künstlerische Leitung und im Geschäftsführungsteam professionalisierte.

Meine Erfahrungen aus 20 Jahren Bühne und Business und das Vertrauen in den eigenen Stil münden seit Mitte 2019 in meine neu gegründete Unternehmung für Kommunikation. Als die Expertin für Live-Kommunikation biete ich individuelle Beratung und professionelle Unterstützung in allen Belangen lebendiger Kommunikation: Neben wirkungsvollen Moderationen sind interaktive Konzepte zur Begleitung von Entwicklungsprozessen meine Herzenssache. Meine Begeisterung für Intuition und darstellende Kommunikation, sowie die Innovationskraft der Improvisationskunst für Teams vermittle ich in Workshops und Trainings.

Als Mutter von zwei Kindern weiß ich „nix ist fix“ und dass letztlich der Ton immer die Musik macht – auch dieses Wissen integriere ich in meine Angebote und Leistungen.

Aktuell beschäftige ich mich mit Innovation, Poesie, Leadership, Inklusion, Vielfalt, Flexibilität und Empowering.